Vermessungen

Vollautomatisches 3d Messsystem … was ist das?

Wir können mit diesem Messsystem eine vielzahl von Messaufgaben vollautomatisch durchführen lassen. Der Bediener spannt sein Bauteil in eine vordefinierte Spannvorrichtung. Ein Messzyklus wird vom Bediener durch einfachen Mausklick am Computer ausgelöst. Die Maschine sucht bei den meisten Teilen ihren Nullpunkt selbst und richtet das teil virtuell aus. So können bezüge direkt ohne weitere Umrechnung gemessen werden. Ein vorprogrammierter Messablauf gewährleistet eine gleibleibende Qualität der Messung. Es können im Prozess keine Abweichungen geschen.

Das Messergebnis wird nicht nur zur Chargenüberprüfung verwendet sonder dient auch zur Kontrolle und zur Einstellung der Fertigungseinrichtungen. Daher ist es uns wichtig das unser Messsystem zyklisch überprüft und kalibriert wird.

1
2
3
1

Tastkopf mit Sensorik

2

Aufgenommenes Werkstück

3

Messtaster

Der Tastkopfwechsler

Mit diesem „Werkzeugwechseler“ ist es möglich verschiedene Tastköpfe vollautomatisch einzuwechseln. Dies ist für besonder komplexe Messungen notwenig um eine Maximum an Geschwindichkeit im Zyklus gewährleisten zu können.

Bauteilgrößen und Gewichte

Die Maschine kann ein Gewicht von maximal 90kg Tragen. Wir belasten unseren Messtisch jedoch niemals mehr als wie 30kg. Die Bauteilgröße darf die Kantenmaße von 300 x 300 x 400mm nicht überschreiten. Um ein fehlerfreien Messvorgang gewährleisten zu können bewegen wir uns bei unseren Zyklen im inneren der Führungen. Hier ist die Maschine zum Tischmittelpunkt am genausten kalibriert.

Dienstleistungen

Wir bieten Ihnen Dienstleistungen rund ums 3d Vermessen Ihrer Teile an. Was Sie hierfür tun müssen ist uns eine Zeichnung und wenn möglich ein 3d Modell der Bauteile im Format PDF und / oder STEP per Email vermessungen@merz-gmbh.com zu senden.